Steinzeit-Paleo-Diät

Paleo-Diät – Selbstversuch mit der Steinzeit Low Carb Diät

Menschen in der Steinzeit hatten viele Probleme – Übergewicht, Herzverfettung und Arteriosklerose gehörten nicht dazu

Mit dem Selbstversuch „Zurück in die Steinzeit“. Viele Diäten scheitern für mich daran, dass einfach zu viele „liebgewonnene“ Lebensmittel von der Einkaufsliste verbannt werden. Wie soll man dort eine Diät erfolgreich durchziehen.

Dann hörte ich von der Paleo-Diät. Grobumschreibung der verwendbaren Lebensmittel: Rinderfilet, Hähnchenbrust, Lachs, Tomaten, Paprikaschoten, Kiwi`s, Beeren, Vollkornbrot, Cashew`s – hört sich für mich so an, als ob man problemlos eine Diät erfunden hat die mir sogar Spaß bringen könnte.

Zugegeben es gibt auch einige Punkte, welche bisher zu meinem Standard Speisplan gehörten, die wenig Paleo-mäßig sind. Zum Beispiel werde ich morgens auf Marmelade und Honig verzichten müssen. Mein Schock hält sich aber in Grenzen: Ersatz für mein zu bringendes Opfer ist Rührei mit Tomaten und Paprika-Streifen auf Vollkornbrot – eine leckere Alternative.

Mein erster Low Carb Diät Paleo Einkauf im Supermarkt

In der Steinzeit wären die fellbekleideten Jungs nun zur Jagd aufgebrochen – ich gehe zur „Jagd“ in den Supermarkt. Fast wäre es passiert – gewohnheitsmäßig doch wieder zum leckeren Honig-Glas gegriffen – gerade noch gemerkt – puh…das wäre fast schief gegangen. Dafür aber die folgenden leckeren Paleo-Lebensmittel eingekauft:

  • Leckere Rinderfilets
  • Feine Hähnchenbrustfilets
  • Geräucherte Lachsscheiben
  • 2 verschiedene Vollkornbrotvarianten
  • ungezuckertes Müsli
  • Kiwi`s
  • Cherry-Tomaten
  • Paprikaschoten
  • Wurzeln
  • Cashew- und Paranüsse
  • Olivenöl

Fertig ist das geänderte Einkauf-Programm im Supermarkt – fiel mir jetzt nicht so schwer meine bisherigen Gewohnheiten zu verändern. Mal sehen wie ich in einigen Wochen darüber denke.

Low Carb Diät – Ab sofort wird täglich mehrfach mit der Pfanne gebraten – offenes Steinzeitfeuer kommt in der Küche heutzutage ja nicht mehr in Frage

Für mich liegt der Hauptunterschied in der Zubereitung darin, dass viel häufiger als vorher der Herd angeschmissen wird, denn gebraten wird ab sofort mehrfach am Tag. Zum Frühstück riecht es bereits in der Küche nach leckerem Rührei und Olivenöl .

Mittags gibt es dann weiter mit zum Beispiel Hähnchenbrust und Pfannengemüse. Abhängig vom Zeit-Budget gibt es zum Nachtisch einen leckeren Salat, z.B. Rucola-Salat mit Cherry-Tomaten (leider keine Käsestreifen, denn die sind nicht Paleo). Wenn mittags die Zeit nicht reicht, dann bereite ich mir den Salat abends zu. Teilweise brate ich die doppelte Anzahl von Hähnchen- oder Putenbruststeaks bereits mittags, in diesem Fall gibt es die hälftige Portion abends zum Salat.

Training und Low Carb Diät – Paßt das zusammen, oder fehlen doch zum Training Kohlenhydrate?

Da ich das Training auch während der Paleo-Diät (eigentlich ist es für mich keine Diät, sondern lediglich eine Umstellung in meiner Ernährung) unverändert an Intensität und Umfang beibehalten habe, war ich anfangs schon skeptisch. Jedoch muß ich sagen, dass ich hier, wie viele andere auch, einen Denkfehler gemacht habe.

Die Tatsache, dass ich auf Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Reis und Kartoffel verzichte, heißt ja nicht, dass die Paleo-Diät keine, oder nicht ausreichend Kohlenhydrate liefern würde. Die Paleo-Diät liefert alle notwendigen Nährstoffe ausreichend und in hochwertigerer Form.

Bester Nebeneffekt: Die Nahrungsbestandteile der Paleo-Diät halten den Blutzuckerspiegel auf einem gleichbleibend hohen Niveau. Vor der Diät gab es schon Phasen in denen ich nach dem Mittagessen unbedingt mal Kaffee mit Zucker, Süßigkeiten oder ersatzweise eine Cola benötigte.

Fazit Steinzeit-Paleo-Diät:

Durch den konstanteren Blutzuckerspiegel fühle ich mich Fit und Quickfidel. Die Lösung liegt in den Nahrungsmitteln mit niedrigem glykämischen Index begründet. Toastbrot/Weißbrot wird durch Vollkornbrot ersetzt. Viele Speisen die mit industriellen Kristallzuckern versetzt sein, werden durch Fruchtzucker ersetzt usw. Also keine Zauberei, sondern nur gezielte Auswahl von vernünftigen Produkten. Ich kann nur sagen das Projekt hat Spaß gemacht und ich werde die Auswahlkriterien auch weiterhin in meinen Ernährungsplan dauerhaft aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

www.facebook.com/quickfidel24

Quickfidel
auf Facebook -

Quickfidel findet Ihr jetzt auch auf Facebook unter Quickfidel24...

www.facebook.com/quickfidel24


yoga_quickfidel_klein

Yoga -

Entspannungsübungen bringen Körper und Seele wieder in Einklang und steigern das Wohlbefinden...

...weiterlesen


Schlafstörungen

Schlafstörungen -

12 ultimative Tipps für einen tiefen und gesunden Schlaf ohne Schlafstörungen...

...weiterlesen


who_uebergewicht_fettleibigkeit

WHO Alarm -

Weltgesundheitsorganisation warnt vor Übergewichts- und Fettleibigkeitsproblem in Europa...

...weiterlesen


sunrise_mallorca_klein

Progressive Muskelentspannung -

Wie man über Progressive Muskelrelaxation den Körper und den Geist ganz leicht entspannt...

...weiterlesen


zitronen_klein

Autogenes Training -

Wie man über Autogenes Training tiefe Entspannung für Seele und Körper erreichen kann...

...weiterlesen


Steinzeit-Paleo-Diät -

Diät mit ganz viel Fleisch. Es gibt Umstellungen in der Ernährung die einem ganz leicht fallen. Einfach mal ausprobieren mit der neuen Paleo-Power-Diät...

...weiterlesen


Entspannung -

Einfach mal abschalten und eine Runde "Urlaub vom Alltag" geniessen. Ideen für einen stressfreien entspannten Abend zu entwickeln ist einfacher als man denkt...

...weiterlesen


Grüner Smoothie

Grüner Smoothie -

Grüner gesunder Power-Smoothie schnell zuhause selbst zubereitet...

...weiterlesen


Gemüse und Obst -

So kann das Sterberisiko um über 29 Prozent gesenkt werden...

...weiterlesen


pistazien_klein

Pistazien - Diabetes vorbeugend

Pistazien können laut Diabetes-Gesellschaft USA Diabetes vorbeugen...

...weiterlesen


Trinken -

Wie trinke ich richtig. 8 Tipps zum kühlen Nass...

...weiterlesen


kaffeebohnen_klein

Kaffee - gesund oder ungesund

Kaffee kann unter bestimmten Voraussetzungen den Selbstreinigungs- prozess der Zellen anregen...

...weiterlesen


Durstlöscher -

Welche Durstlöscher sind am besten bei Sport und Spaß...

...weiterlesen


Zahnzusatzversicherung

Online-Vergleich der besten Zahnzusatzversicherungen am Markt. Jetzt ausprobieren und den optimalen Tarif für sich herausfinden...

...weiterlesen