Trinken an heißen Sommertagen

Wasser trinken – Wieviel Flüssigkeit benötigt ein Körper an heißen Tagen oder während des Trainings

8 Tipps zum Thema Trinken – Wahrheit und Blödsinn ums kühle Nass

Draussen brennt im Sommer die Sonne – der Körper verliert viel Flüssigkeit durchs Schwitzen – extrem bei Sport und Fitness zur heißen Jahreszeit.

Was steckt hinter den Weisheiten um die körperliche Flüssigkeitsaufnahme. Soll man viel Flüssigkeit zum Essen zu sich nehmen? Oder ist die Wasser-Aufnahme nach dem Genuß von Kirschen ratsam oder nicht? Quickfidel fasst die 8 häufigsten Weisheiten zusammen :

1.) Sind Getränke zum Essen gut? Verdünnen Sie die Magensäure?

Quickfidel sagt: Wer glaubt das Flüssigkeit zum Essen zu Verdauensproblemen führt, weil die Flüssigkeit die Magensäure verdünnt und der Körper so die Speisen nicht richtig verdauen bzw. verarbeiten kann – Der liegt total falsch, denn richtig ist: Flüssigkeit regt die Produktion von Magensäure sogar an, demnach sollte der Prozess der Verdauung bzw. Verarbeitung der Speisen sogar besser ablaufen.

2.) Entwässert Kaffee den Körper?

Quickfidel sagt: Wir kennen alle die Tipps aus dem Volksmund – Zu jeder Tasse Kaffee am besten ein Glas Wasser dazu, da Kaffee den Körper stark entwässern soll. Stimmt das? Auch dies stimmt überhaupt nicht, denn Kaffee besteht zu 99% aus Wasser. Demnach ist Kaffee ein hervorragender Flüssigkeitslieferant. Problematisch ist eher der Koffein-Anteil im Kaffee, weswegen man den Kaffee-Konsum zügeln sollte. Und hier finden Sie weitere interessante Info’s zum Thema Kaffee – gesund oder ungesund auf Quickfidel.

3.) Ist bei Fitness die Apfelschorle der beste Flüssigkeitslieferant oder doch Wasser trinken?

Quickfidel sagt: Leider ist dies ein Irrtum, denn durch den erhöhten Kalium-Gehalt fühlen sich Sportler nach Genuß von Apfelschorle während oder nach dem Training eher schlaff. Deutlich besser würden sich der Sportler fühlen, wenn er einfach nur Wasser trinken würde.

4.) Bei Ausdauersport soll man möglichst viel Flüssigkeit zu sich nehmen?

Quickfidel sagt: Korrekt ist, dass eine optimale Flüssigkeitsversorgung bei Ausdauersportarten zwingend erforderlich sind. Betonung auf „Optimal“, denn sowohl zu viel als zu wenig Flüssigkeit sind für gewünschte Höchstleistungen eher hinderlich.

5.) Wasser trinken – Mineralwasser ist generell gesünder als Leitungswasser?

Quickfidel sagt: Wer glaubt das Mineralwasser immer gesünder ist als Leitungswasser liegt falsch. Richtig ist: Für die Versorgung mit Flüssigkeit ist Leitungswasser auf keinen Fall schlechter als Mineralwasser. Vorteilhaft beim Mineralwasser ist, dass der Mineralstoffgehalt der gelösten Teile im Wasser genau auf der Flasche bereits angegeben ist. Hierfür müssten Sie bei Ihrem Wasserversorger erst ermitteln, wie hoch welche Mineralstoffe in Ihrem Leitungswasser vorhanden sind. In der Regel kann der Minatstoffgehalt der gelösten Teile aber im Mineralwasser höher sein als im Leitungswasser.Und hier finden Sie weitere interessante Info`s zum Thema Mineralwasser oder Leitungswasser

6.) Wasser trinken nach dem Genuß von Kirschen oder anderem Obst führt zu Magenschmerzen?

Quickfidel sagt: Die Ratschläge aus den letzten Generationen – Obst und Leitungswasser besser nicht zu kombinieren, mag in früheren Zeiten zugetroffen haben, denn als die Wasserversorgungsnetze noch stark mit Keimen versetzt waren, kann ggf. die Fruchsäure mit diesen einen Gärungsprozess im Körper in Gang gesetzt haben, dieser kann zu Magenschmerzen geführt haben, aber die Zeiten sind lange vorbei, denn in modernen Wasserversorgungsnetzen kommen kaum noch Keime vor.

7.) Je mehr man trinkt desto besser funktionieren sportliche Aktivitäten und auch Diäten?

Quickfidel sagt: Leider kann dies ein Irrtum sein, denn der Körper kann nur eine bestimmte Masse an Flüssigkeit verarbeiten oder ausscheiden. Faustformel ist: Pro Tag sollten ca. 2 Liter Flüssigkeit (alkoholfrei natürlich) aufgenommen werden. Für sportlich aktive Menschen gilt: Je nach Witterung und Intensität des Trainings, sollten zusätzlich ca. 1 Liter Wasser pro Trainingsstunde zu sich genommen werden. Insbesondere kranke Menschen müssen, gerade bei Herz- oder Nierenleiden, aufpassen auf einen optimalen Flüssigkeitshaushalt.

8.) Der Körper merkt schon wenn er Flüssigkeit braucht mit einem Durstgefühl, oder?

Quickfidel sagt: Korrekt ist, dass der gesunde Körper selbstverständlich ein Durstgefühl übermittelt, nur dann besteht bereits ein Flüssigkeitsdefizit im Körper. Dieser kann bereits zu Minderleistung, Konzentrationsschwäche und Kopfschmerzen führen. Demnach sollte beim Sport bereits getrunken werden, bevor Durst entsteht (siehe auch Punkt 7).

Hier finden Sie interessante Info`s zum Thema: Die besten Durstlöscher für Sport und Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

www.facebook.com/quickfidel24

Quickfidel
auf Facebook -

Quickfidel findet Ihr jetzt auch auf Facebook unter Quickfidel24...

www.facebook.com/quickfidel24


yoga_quickfidel_klein

Yoga -

Entspannungsübungen bringen Körper und Seele wieder in Einklang und steigern das Wohlbefinden...

...weiterlesen


Schlafstörungen

Schlafstörungen -

12 ultimative Tipps für einen tiefen und gesunden Schlaf ohne Schlafstörungen...

...weiterlesen


who_uebergewicht_fettleibigkeit

WHO Alarm -

Weltgesundheitsorganisation warnt vor Übergewichts- und Fettleibigkeitsproblem in Europa...

...weiterlesen


sunrise_mallorca_klein

Progressive Muskelentspannung -

Wie man über Progressive Muskelrelaxation den Körper und den Geist ganz leicht entspannt...

...weiterlesen


zitronen_klein

Autogenes Training -

Wie man über Autogenes Training tiefe Entspannung für Seele und Körper erreichen kann...

...weiterlesen


Steinzeit-Paleo-Diät -

Diät mit ganz viel Fleisch. Es gibt Umstellungen in der Ernährung die einem ganz leicht fallen. Einfach mal ausprobieren mit der neuen Paleo-Power-Diät...

...weiterlesen


Entspannung -

Einfach mal abschalten und eine Runde "Urlaub vom Alltag" geniessen. Ideen für einen stressfreien entspannten Abend zu entwickeln ist einfacher als man denkt...

...weiterlesen


Grüner Smoothie

Grüner Smoothie -

Grüner gesunder Power-Smoothie schnell zuhause selbst zubereitet...

...weiterlesen


Gemüse und Obst -

So kann das Sterberisiko um über 29 Prozent gesenkt werden...

...weiterlesen


pistazien_klein

Pistazien - Diabetes vorbeugend

Pistazien können laut Diabetes-Gesellschaft USA Diabetes vorbeugen...

...weiterlesen


Trinken -

Wie trinke ich richtig. 8 Tipps zum kühlen Nass...

...weiterlesen


kaffeebohnen_klein

Kaffee - gesund oder ungesund

Kaffee kann unter bestimmten Voraussetzungen den Selbstreinigungs- prozess der Zellen anregen...

...weiterlesen


Durstlöscher -

Welche Durstlöscher sind am besten bei Sport und Spaß...

...weiterlesen


Zahnzusatzversicherung

Online-Vergleich der besten Zahnzusatzversicherungen am Markt. Jetzt ausprobieren und den optimalen Tarif für sich herausfinden...

...weiterlesen